AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen Pflegenotruf-24 (Joint Venture).

 

1. Allgemein

Die geschäftliche Abwicklung erfolgt über den Fachverlag London Ltd. auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

 

2. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen den Kunden dem Facherlag London Ltd. gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

 

3. Widerrufrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen mittels einer eindeutigen Erklärung widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs, wenn die Erklärung auf einem dauerhaften Datenträger (z.B. Brief, Telefax, E-Mail) erfolgt.

Der Widerruf ist zu richten an:

Fachverlag London Ltd. ® Berliner Str. 9, 06886 Lutherstadt Wittenberg

E-Mail: fachverlag-london@gmx.de

Nach Zahlungseingang des Rechnungsbetrages und Veröffentlichung der Anzeige ist das Widerrufrecht unwirksam.

 

4. Ausfürung und Umsetzung

a) Die Ausführung und Umsetzung des Auftrages erfolgt innerhalb der vereinbarten Zeit, nach Auftragserteilung gegen Vorkasse.

 

5. Zahlungsbedingungen und Verzug

Alle Preise enthalten bereits die Mehrwertsteuer, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vermerkt ist.

a) Der Preis für die Nutzung ist sofort und ohne Abzüge mit der Bestellung fällig, auch wenn es sich um eine Teillieferung handelt.

b) Eine Aufrechnung des Auftraggebers ist nur zulässig, wenn die Forderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

c) Sollte der Auftraggeber in Zahlungsverzug kommen, so ist der Fachverlag London Ltd. berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozent über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern.

 

6. Eigentumsvorbehalt

Eigentümer der Internetseite www.pflegenotruf-24.de ist und bleibt die Gesellschaft "Fachverlag London Ltd. ®.

 

7. Datenschutz und Sicherheit

Wir wenden äußerste Sorgfalt an, um persönliche Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Gleiches gilt für die Aktualisierung gespeicherter Datensätze sowie der Unterhaltung und Pflege der Kundenkonten bei dem Fachverlag London Ltd. ®.

Bestellungen, persönliche Daten und Angaben zur Zahlungsabwicklung sind durch technische Sicherheitssysteme und zusätzliche Berechtigungsverfahren geschützt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung an verbundene Unternehmen weitergegeben. Auch pflegen wir zum Zwecke der Kredit- bzw. Bonitätsüberprüfung unter Berücksichtigung schutzwürdiger Interessen entsprechend den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einen Bonitätsaustausch nur mit dafür zugelassenen Dienstleistungsunternehmen.

Grundsätzlich sind wir verpflichtet, alle Vertragsunterlagen 10 Jahre aufzubewahren. Die EDV-Speicherung von o.g. Vertragsunterlagen erfolgt maximal 10 Jahre danach werden diese Daten gelöscht. 

Mehr Information erhalten Sie hier

 

8. Sonstiges

Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Für alle Streitigkeiten aus dem Vertrag gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts (CISG) sind ausgeschlossen.

 

9. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist das AG-Wittenberg

Stand: 01. Mai 2015